Billig oder teuer? Der beste Monat für Büroartikel.

Auf dieser Seite können Sie verfolgen, wie sich die Preise für Büroartikel im Jahresverlauf entwickeln. Die Berechnungen beruhen auf den Durchschnittspreisen der letzten 7 Jahre. Außerdem gibt der Langfrist-Chart Aufschluss über die Preisentwicklung für Büroartikel zwischen 2005 und 2011.

Wenn man seine Unterlagen in regelmäßigen Abständen abheftet, dann spart man nicht nur Zeit, sondern erleichtert sich auch das Leben. Denn nur so findet man alle wichtigen Papiere auf Anhieb, zum Beispiel wenn es an die jährliche Steuererklärung geht oder man Belege für Versicherungen oder Anträge benötigt.
Preise im Jahresverlauf
Preisentwicklung von 2005 - 2011

Preise für Büroartikel im Jahresverlauf

Büroartikel zu kaufen ist im Monat Januar am preiswertesten und kostet im Dez. am meisten. Im Allgemeinen kann man jedoch nur kleinere Abweichungen vom Jahresdurchschnitt erkennen. Billigster Monat: Januar, 1.42% unter dem Jahresmittelwert, teuerster Monat: Dez., 0.87% über dem Jahresmittelwert.

Preisentwicklung Büroartikel von 2005 - 2011

Während man im Jahr 2005 Büroartikel noch günstiger haben konnte, so ist der Preis inzwischen um mehr als 5% gestiegen. Ob sich dieser Trend fortsetzt muss man in den kommenden Jahren weiter beobachten.
Produktbeschreibung auf Basis der Definition des Statistischen Bundesamtes
Büroartikel, z.B. Locher, Büroheftgeräte, Aktenordner, Stempel, Bleistiftkästen, Rechenschieber, Papierscheren, Buchhüllen, Buchstützen
Statistisches Bundesamt
Alle Angaben und Werte beruhen auf den Daten des statistischen Bundesamtes.
Detaillierte Daten für alle Monate und Jahre finden Sie im Verbraucherpreisindex.