Welcher Monat bietet die besten Preise für Ferienhäuser?

Auf dieser Seite können Sie verfolgen, wie sich die Preise für Ferienhäuser im Jahresverlauf entwickeln. Die Berechnungen beruhen auf den Durchschnittspreisen der letzten 7 Jahre. Außerdem gibt der Langfrist-Chart Aufschluss über die Preisentwicklung für Ferienhäuser zwischen 2005 und 2011.

Ferienwohnungen oder -häuser sind besonders für Familien oder größere Reisgruppen eine gute Alternative zum Hotel. Die Mietkosten variieren je nach Größe und Ausstattung. Zusätzlich zum Mietpreis werden häufig auch die Nebenkosten genau abgerechnet. Auch für die Endreinigung ist oft ein bestimmter Betrag zu bezahlen.
Preise im Jahresverlauf
Preisentwicklung von 2005 - 2011

Preise für Ferienhäuser im Jahresverlauf

Wenn Sie Ferienhäuser einkaufen möchten, dann sollten Sie dies im Monat Nov. tun und den Monat Dez. eher meiden. Der Preis weist starke Veränderungen im Jahresverlauf auf, was die Empfehlung unterstreicht. Ein besonderes Schnäppchen können Sie im Monat Nov. machen, in dem die Preise 19.16% billiger sind. Äußerst teuer ist es im Monat Dez., wo man mit 39.05% höheren Kosten rechnen muss.

Preisentwicklung Ferienhäuser von 2005 - 2011

Ausgehend vom Jahr 2005 haben die Preise für Ferienhäuser um durschnittlich 11.41% angezogen. Generell gab es im langfristigen Vergleich mäßige Veränderungen im Preis und die Entwicklung ist recht stetig.
Produktbeschreibung auf Basis der Definition des Statistischen Bundesamtes
Miete für Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Ferien
Statistisches Bundesamt
Alle Angaben und Werte beruhen auf den Daten des statistischen Bundesamtes.
Detaillierte Daten für alle Monate und Jahre finden Sie im Verbraucherpreisindex.