Mädchenhosen - Preise vergleichen, Monat für Monat

Wann ist die beste Schnäppchen-Zeit für Mädchenhosen? Die Schaubilder unten stellen sowohl den billigsten als auch den teuersten Monat im Jahr für Mädchenhosen dar. Zusätzlich kann man sehen wie die Preise über einen längeren Zeitraum verlaufen zwischen 2005 bis 2011.

Lange Zeit waren Mädchen und Frauen lediglich Röcke und Kleider vorbehalten. Heute haben Mädchen die freie Wahl und greifen daher auch gerne zu Hosen wie Jeans oder Bundhosen.
Preise im Jahresverlauf
Preisentwicklung von 2005 - 2011

Preise für Mädchenhosen im Jahresverlauf

Der Chart für Mädchenhosen weist den Monat Juli als preisgünstig aus und der den Monat Nov. als relativ teuer. Generell kann man schon deutlichere Schwankungen im Jahresverlauf feststellen. Günstigster Monat: Juli, 5.07% Sparpotential, teuerster Monat: Nov., 2.58% Mehrkosten (jeweils zum Mittelwert).

Preisentwicklung Mädchenhosen von 2005 - 2011

Im Preisvergleich für Mädchenhosen zwischen 2005 und 2011 haben die Preise nur mäßig nachgegeben. Abweichungen fallen eher gering aus bzw. sind eher als Ausnahmen zu werten.
Produktbeschreibung auf Basis der Definition des Statistischen Bundesamtes
lange Hosen für Mädchen, z.B. Bundhosen oder Mädchen-Jeans
Statistisches Bundesamt
Alle Angaben und Werte beruhen auf den Daten des statistischen Bundesamtes.
Detaillierte Daten für alle Monate und Jahre finden Sie im Verbraucherpreisindex.