Mädchenröcke – wann soll ich zuschlagen um zu sparen?

Die Seite zeigt Ihnen einerseits den langfristigen Preistrend für Mädchenröcke und andererseits welcher Monat günstige Kaufgelegenheiten bietet für Mädchenröcke. Die beiden Grafiken wurden erstellt auf Basis von Daten des Statistischen Bundesamtes.

Gerade im Sommer werden luftige Rücke wie Jeansröcke oder Trägerröcke von Mädchen gerne getragen. In einigen Ländern gehören Röcke auch zur Schuluniform von Mädchen.
Preise im Jahresverlauf
Preisentwicklung von 2005 - 2011

Preise für Mädchenröcke im Jahresverlauf

Der Chart für Mädchenröcke weist den Monat Januar als preisgünstig aus und der den Monat Februar als relativ teuer. Generell kann man schon deutlichere Schwankungen im Jahresverlauf feststellen. Günstigster Monat: Januar, 4.6% Sparpotential, teuerster Monat: Februar, 3.18% Mehrkosten (jeweils zum Mittelwert).

Preisentwicklung Mädchenröcke von 2005 - 2011

Während man im Jahr 2005 Mädchenröcke noch günstiger haben konnte, so ist der Preis inzwischen um mehr als 5% gestiegen. Ob sich dieser Trend fortsetzt muss man in den kommenden Jahren weiter beobachten.
Produktbeschreibung auf Basis der Definition des Statistischen Bundesamtes
Röcke, z.B. Trägerröcke, Trachten-Röcke, Jeansröcke, Hosenröcke
Statistisches Bundesamt
Alle Angaben und Werte beruhen auf den Daten des statistischen Bundesamtes.
Detaillierte Daten für alle Monate und Jahre finden Sie im Verbraucherpreisindex.