Welcher Monat bietet die besten Preise für Putzmittel & Zubehör?

Wer kennt die Situation nicht: Gartenmöbel sind im Herbst günstig zu haben genauso wie die Skiausrüstung im Frühling. Diese Seite beleuchtet die Situation für Putzmittel & Zubehör und zeigt, in welchem Monat Sie ein Schnäppchen machen können. Weiterhin finden Sie auch die langfristige Preisentwicklung für Putzmittel & Zubehör der letzten 7 Jahre.
Preise im Jahresverlauf
Preisentwicklung von 2005 - 2011

Preise für Putzmittel & Zubehör im Jahresverlauf

Sie planen Putzmittel & Zubehör zu kaufen? Der günstigste Monat zum Kauf ist der Januar und der teuerste ist der Dez.. Generell unterliegt der Preis kaum Schwankungen im Verlauf des Jahres. Günstigster Monat: Januar, 0.18% unter Durchschnitt, teuerster Monat: Dez., 0.17% über Durchschnitt.
Bitte beachten Sie: Da die untenstehende Grafik eine recht kontinuierliche Preisesteigerung im Jahresverlauf zeigt, ist es wahrscheinlich, dass dieses Produkt auch einer längerfristigen Preissteigerung von Jahr zu Jahr unterliegt. Bitte konsultieren Sie daher auch die langfristige Preisentwicklung seit 2005 im nächsten Chart, um den günstigsten Moment zu finden.

Preisentwicklung Putzmittel & Zubehör von 2005 - 2011

Im Referenzzeitraum von 2005 bis 2011 haben sich die Kosten für Putzmittel & Zubehör kaum erhöht. Mit einer Abweichung von lediglich 2.61% zahlt man in 2011 kaum mehr als in 2005. Die Abbildung unten gibt außerdem Auskunft über den Gesamtverlauf.
Produktbeschreibung auf Basis der Definition des Statistischen Bundesamtes
Hierbei handelt es sich um eine Zusammenfassung mehrerer einzelner Produkte. Die Zusammenfassung beinhaltet: Staubsauger, Spülmittel, Rohrreiniger, Reinigungsmittel, Allzweckreiniger, Besen, Reinigungstücher.
Statistisches Bundesamt
Alle Angaben und Werte beruhen auf den Daten des statistischen Bundesamtes.
Detaillierte Daten für alle Monate und Jahre finden Sie im Verbraucherpreisindex.